Liebe Blogleserin, Lieber Blogleser,

(1) Die Schokoladen-Ostereier wurden bei uns schon anfangs April verkostet. Und zwar so viele dass man sie an Ostern selbst fast nicht mehr sehen konnte. So ist das bei uns.
(2) Der wunderbare Baum mit rosaroten Blüten hat geblüht und ich durfte lernen, dass es kein Kirschbaum ist, wie ich immer dachte, sondern ein Mandelbaum. Egal, denn er gibt weder Kirschen noch Mandeln, ist aber mein Lieblingsbaum weil er so schön ist und der Frühling ankündigt.
(3) Ich war noch nie ein David Hasselhof-Fan, aber Night Rider passt einfach wunderbar wenn man so viele freie Tage hat.
(4) Nicht Frauen-WC oder Damen-WC, nein, WC LADY ist die Bezeichnung für die Frauen-Toilette die ich erst kürzlich an einem Kinderfussballplatz gesehen habe. Leider war es drinnen nicht so Ladyhaft, sondern eher so öffentlich-schmuddelig-mässig, aber der Name ist trotzdem cool.

instamonth april

(1) Viel von zu Hause gearbeitet, weil frei haben heisst nicht immer arbeitsfrei, sondern ich-muss-nicht-ins-Büro-muss-aber-die-mails-checken-frei.
(2) Musikalisch gings hier zu und her, das kann ich Euch sagen. Die alte Harfe wurde entstaubt und es wird für eine Aufführung kräftig geübt.
(3) En Selfie in Zürich-City (wenn man schon dort ist)
(4) Ich mag kein Büchsen-Essen, aber ich hatte einen Lachanfall als ich der Name dieser Büchsen gesehen habe.

instamonth april2

Und last but not least, mein Instagram-Beitrag zur April-Farbe grün:

instamoth april3

 

Ich hoffe Euer April war mindestens genau so gut!

Weitersagen....
Share on FacebookPin on PinterestShare on TumblrTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.