Der Juni ist da! Mein absoluter Lieblingsmonat (weil ich da Geburtstag habe). Im Mai war ich in Ecuador und wie jedes Mal schüttelt es mich komplett durch. Ich verbinde so viele Kindheits- und Jugenderinnerungen, dass ich danach für ein paar Wochen einfach ganz Platt bin von so vielen Eindrücken.

Ausserdem waren wir nur zwei Wochen dort, und meine Tage waren voll gestopft mit Termine und Arztbesuche meiner Mutter. Keine schlechten Nachrichten zum Glück, aber es war halt wirklich etwas nervenaufreibend. Trotz allem konnten wir aber 4 Tage am Strand geniessen, schön ruhig weil ausserhalb der Hauptsaison. Danach wieder 22 Stunden zurück fliegen und am nächsten Tag zur Arbeit gehen. Ich brauchte also schon ein bisschen Ferien von den Ferien.

In knapp zwei Wochen geht es für mich mit einer Gruppe cooler Frauen nach Hamburg. Ich war bisher noch nie in Hamburg und freue mich sehr darauf, weil ich schon viel Gutes gehört habe. Falls jemand gute Tipps für Hamburg hat, bitte unbedingt melden. Was sollen wir  unbedingt sehen? Was sollte ich auf keinem Fall verpassen?

Aber vorher ist noch mein Geburtstag! Und das werden wir ganz ruhig in Familie feiern. Vom grossen Mann gibt es ein gaaaanz tolles Geschenk (zeig ich euch dann über Instagram-Stories), und vom jungen Mann gibt es sicher etwas Handgemachtes ♥. Ausserdem gehen wir Pizza essen (Yaaayy!!).

Also ihr seht schon, der Juni wird grandios!

 

Weitersagen....
Share on FacebookPin on PinterestShare on TumblrTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.