süss

{Rezept} La vie est dure sans confiture: Orangenmarmelade zum Sonntagsbrunch

Sunday is Brunch-Day! Das hat bei uns Tradition. Wir sitzen zwar auch wochentags morgens alle zusammen am Frühstückstisch, aber das ist eher kurz und zweckbedingt. Sonntags hingegen, nehmen wir uns sehr viel Zeit und frühstücken meist erst um 11 Uhr. Wir hören Musik, wir reden, wir lachen. Man liest ja immer wie wichtig der Frühstück ist. Und trotzdem gibt […] Read more…

{Rezept} Vegan Ginger Latte to go

Seit mehreren Jahren schon lebe ich als Teilzeit-Veganerin, oder wie man heute so schön sagt (und viel besser klingt), Flexiganerin. Will heissen, dass ich mich plusminus ausgewogen ernähre, und Fleisch oder Tierprodukte nur in sehr reduzierten Mengen verspeise. Dahinter steckt aber nichts weiter Philosophisches, sondern reiner Eigennutz: Fleisch und Tierprodukte kann ich schlecht verdauen. Aber ich […] Read more…

{Rezept} Danish Twist Apfel oder gedrehter Apfelkuchen

„An apple a day keeps the doctor away“ sagt ein englisches Sprichwort („einen Apfel pro Tag hält den Arzt fern“). Gut, vielleicht nicht gerade dieses Rezept hier, wegen dem Blätterteig- und Zucker-Anteil. Aber immerhin habe ich die Hälfte des Zuckers weggelassen, weil das amerikanische Rezept sonst noch viel süsser wäre. Also eben, fast schon wieder gesund. Alles […] Read more…

Halloween | Friedhof-Tiramisu und Gift-Karamell-Äpfel

Da meine Mutter in einer amerikanischen Schule studierte und ein paar Jahre in Amerika lebte, nahm sie einige Traditionen aus den USA mit. Eine davon war Halloween. So kam es, dass wir jedes Jahr Halloween feierten, auch wenn es ausserhalb von den USA noch nicht so bekannt war. Aber sie überredete ihre Freundinnen, sich und […] Read more…

{Rezept} Nutella Cheesecake | eine Sünde a la Nigella

Normalerweise hat Nigella Lawson doch eher so unmögliche Rezepte, wie zum Beispiel „Linguine with Lobster, Crab and Watercress“. Die Zutaten sind entweder schwierig zu finden oder kosten ein halbes Vermögen. Ausserdem sind ihre Rezepte, sagen wir mal, äusserst reichhaltig. Beim Durchlesen der Zutaten für ein Dessert verliert man in Gedanken schon seine Zehen an Diabetes. Aber ich mag Nigella trotzdem. […] Read more…

Drei Rezepte für den 1. August und mein Lieblingswort auf Schweizerdeutsch

Dieses Wochenende ist für die meisten Schweizer ein verlängertes Wochenende, denn wir feiern am 1. August den Nationalfeiertag. Da es dieses Jahr auf einem Montag fällt, werden wir es schon am 31. Juli zusammen mit Freunden feiern und -sofern das Wetter es zulässt- grillieren. Eines der vielen Eigenschaften der Schweiz ist das Schweizerdeutsch. Unsere Mundart, die so […] Read more…

{Rezept} Blaubeer Torte

Endlich wieder mal einen Rezept auf dem Blog! Ich backe echt fürs Leben gern, aber oft backe ich die Torten auf den letzten Drücker und dann werden sie schnellstens verspeist. Was ja ein gutes Zeichen ist. Aber dann bleibt halt keine Zeit mehr für schöne Fotos, denn dafür muss ich zuerst den Schreibtisch vom jungen […] Read more…

{Rezept} Real American Chocolate Chip Cookies

Liebe Blogleserin, Lieber Blogleser, Heute nur ein kleines Rezeptchen, denn jetzt fängt ja die Schule wieder an und wir sind definitiv im Post-Ferien-Alltags-Stress drin. Stundenpläne wurden ausgedruckt und Agendas mit den neusten Fussball-Daten vom jungen Mann aktualisiert. Trotzdem wollte ich mir auf keinem Fall dieses Rezept entgehen lassen. Es handelt sich dabei nämlich um ein wahres […] Read more…

{Rezept} Tarte au Melon

Liebe Blogleserin, Lieber Blogleser, Heute gibt es ein feines Rezept für eine Quarktarte mit Melone, aber vorher muss ich euch unbedingt eine Anekdote aus meiner Jugend erzählen. Dazu greife ich ein bisschen in die Erinnerungskiste und nehme euch mit auf einer Zeitreise in die 90er Jahre. Da war ich in der Sekundarschule und lebte noch […] Read more…

{Rezept} Carrot Cake | die gesunde Mogelpackung

Liebe Blogleserin, Lieber Blogleser, Nach so vielen gesunden Sachen kommt heute Mal wieder etwas Süsses auf den Tisch. Wobei das (abgesehen vom Zucker) auch noch fast als gesund gelten könnte. Gute Freunde kommen heute Abend zu Essen, und deswegen habe ich einen Rüebliküchen (Möhrenkuchen, Karottenkuchen) gebacken. Seit ich wieder im Besitz einer Küchenmaschine bin, wollte ich […] Read more…

1 2