Liebe Blogleser,

Hätte ich gewusst wie schwer Power Purple sein würde, hätte ich es vielleicht nicht in die Palette für Das Jahr in Farben aufgenommen. Auf der anderen Seite sollte das Ganze ja auch eine Herausforderung sein. Damit man mit offenen Augen durch die Welt geht und die Farben sieht. Ausserdem ist es meine Lieblingsfarbe (pst! nicht den anderen Farben erzählen).

Um diese Herausforderung zu meistern ging ich nach Zürich. Denn mit Zürich verbindet mich eine spezielle Beziehung. Anfangs fand ich diese Stadt grau und langweilig. Heute ist sie mir ans Herz gewachsen. Zürich hat nicht die Art von Schönheit auf den ersten Blick, wie vielleicht Bern oder Luzern, aber Zürich ist eben auf den zweiten Blick schön. Und dann dachte ich mir das passt wunderbar zu violett, denn diese Farbe ist auch auf den zweiten Blick wunderschön.

Also gingen wir nach Zürich auf der Suche nach violett. Oder lila. Oder lavendel. Da wollen wir jetzt nicht kleinlich sein. Ich nahm den jungen Mann als Verstärkung mit, denn er ist ziemlich gut in Farben finden (ich lass mich da mal auch von Schaufenster ablenken).

Und Zürich hat alle Erwartungen übertroffen. Sogar der Boden war violett:

 

IMG_9906

 

IMG_9900

 

IMG_9919

IMG_9901

 

IMG_9908

 

IMG_9914

 

Und dann wurde es langsam schwierig denn es gab immer weniger in violett. Allerdings gab es viele Leute mit etwas „Violettem“, und ich musste sie natürlich fotografieren, was für mich die grösste Herausforderung an diesem Tag sein würde. Ich habe ja schon viele Portraits fotografiert, aber da sind die Leute einverstanden dass ich sie fotografiere. Auf der Strasse einfach Fotos von fremden Leuten zu schiessen fällt mir besonders schwer (da ist Thomas Leuthard der wahre Master – schaut man sein Flickr-Account an).

 

IMG_9916

 

IMG_9918

 

IMG_9920

 

Und dann, als hätte sich Zürich ganz besonders bemüht ihre schöne Seite zu zeigen, sahen wir plötzlich einen Brunnen voller Rosen, in der Mitte ein Blumentopf mit violetten Blümchen. Was will man da bitte mehr?

 

IMG_9925

 

IMG_9926

 

Ausserdem habe ich eine Kollegin getroffen, die ich schon lange nicht mehr gesehen habe. Das hat mich sehr gefreut und war ein schöner Abschluss von unserem Zürich-Besuch.

Nach diesem optimal verlaufenen Ausgang war ich so motiviert, dass ich sogar zu Hause ein paar Fotos gemacht habe:

 

IMG_9927

 

IMG_9929 jane

2 comments on “{Power Purple} und Zürich”

  1. Die Idee mit den Farben ist ja mal unglaublich gut!
    Und die Bilder sind alle so toll. Dein Blog, einfach alles!
    Hach mir fehlt die Schweiz, da bekomm ich schon wieder richtiges „Heim“weh.

    liebste Grüße
    Lisa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.