zimt

{Rezept} Danish Twist Apfel oder gedrehter Apfelkuchen

img_4898

„An apple a day keeps the doctor away“ sagt ein englisches Sprichwort („einen Apfel pro Tag hält den Arzt fern“). Gut, vielleicht nicht gerade dieses Rezept hier, wegen dem Blätterteig- und Zucker-Anteil. Aber immerhin habe ich die Hälfte des Zuckers weggelassen, weil das amerikanische Rezept sonst noch viel süsser wäre. Also eben, fast schon wieder gesund.

img_4903Alles was du für die Danish Twist brauchst ist:

1 Apfel
5 EL brauner Zucker
2 ausgewallte Blätterteige (25x42cm)
* Ergibt ca. 8-9 Stück.

Und so gehts: 

Ofen auf 180 Grad vorheizen und Blech mit Backpapier vorbereiten. Den Apfel schälen und in kleine Würfel schneiden. Zusammen mit 3 EL brauner Zucker und 1/2 TL Zimtpulver in einer Pfanne auf mittlerer Hitze während 5 Minuten köcheln, oder bis die Äpfel weich sind. Dann zur Seite stellen und abkühlen lassen. In der Zwischenzeit eines der Blätterteige auf das Backpapier legen und mit 2 EL brauner Zucker und etwas Zimtpulver bestreuen (je nach Geschmack kann das mehr oder weniger sein). Die Apfelstücke über den Blätterteig verteilen und mit dem anderen Blätterteig bedecken. Ecken zusammendrücken und in 2cm breite Streifen schneiden. Die Streifen verdrehen schön auf dem Backblech verteilen. Für ca. 12 Minuten in den Ofen backen bis sie goldbraun sind.

img_4886

img_4892

img_4891

img_4900

Übrigens!! Habt Ihr euch den 25. November auch schon im Kalender eingetragen? Die Gilmore Girls kommen wieder! Das ist die einzige Serie die ich jemals komplett (und mehrmals) gesehen habe und ich kann es kaum erwarten weitere Folge zu sehen!

Falls euch dieses Rezept gefällt, schreibt mir es doch in den Kommentaren!

{DIY} Zimtseife zum selbermachen

_MG_1693 mit text

Liebe Blogleserin, lieber Blogleser,

Gestern Abend sassen wir ganz gemütlich im Wohnzimmer. Der grosse und der junge Mann schauten fern, ich war vertieft in mein heissgeliebtes Pinterest. Mein iPad war schon ganz überhitzt vor lauter „pinnen“. Pinterest ist eines dieser Seiten die ich möglichst vermeide, denn es ist wie ein schwarzes Loch. Es zieht dich hinein und Du kommst fast nicht mehr raus. Ich bin überzeugt es macht süchtig und in ein paar Jahren gibt es Selbsthilfegruppen dafür. Aber was soll ich sonst tun wenn die Männer im Haus irgend einen Action-Hero-James-Bond-Mission-Impossible-Film schauen? Und Peng! schon lande ich auf Pinterest.

Dann heute morgen.

Ich: „Ich muss Grundseife haben!“
Er (leicht verdutz und noch etwas verschlafen): „Was musst Du haben?“
Ich: „Gruhundseeifeee!“
Er schaut zum jungen Mann rüber: „Warum muss sie Grundseife haben?“
Der junge Mann zuckt die Schultern.
Beide lesen ihre Lektüre weiter (iPad und Fussballheftchen).
Ich bin also in den Bastelladen losgefahren und kam eine halbe Stunde später mit Grundseife, Farbe und Seifenform zurück.

_MG_1705

Ach ich bin einfach glücklich wenn ich etwas Einfaches basteln kann. Und so geht’s: Die Grundseife gibt es in weiss oder durchsichtig. Ich nahm für meine Seifen weiss. Man schneidet die Grundseife in kleine Stücke und legt sie in eine mikrowellenfeste Form rein. Von der Farbpaste auch ein kleines Stückchen abschneiden und dazu mischen. Achtung, es braucht nur sehr wenig Farbe! Danach wärmt man das ganze in der Mikrowelle auf (ca. 1 Minute). Wenn sie anfängt zu schäumen nimmt man sie aus der Mikrowelle raus und mischt ca. 1 Teelöffel Zimt und 1/2 Teelöffel Kardamom rein (je nach Geschmack könnt Ihr mehr oder weniger nehmen). Dann giesst man die noch flüssige Seife in die Seifenform rein, und bringt sie hinaus zum Abkühlen (ich habe es in den Kühlschrank gelegt damit es schneller geht – bin da etwas ungeduldig veranlagt). Es ist ein superschnelles Geschenk, ich brauchte 10 Minuten für die ganze Prozedur, sowie ca. 1 Stunde für das Abkühlen. Dann nimmt man es aus der Gussform, und verziert es je nach Geschmack . Ich habe einfach schöne Papierstreifen ausgeschnitten und drumherum gelegt.

Es ist das ideale Mitbringsel wenn man irgendwo eingeladen ist, oder als Deko für das eigene Bad (riecht wunderbar!). Die Holzschachtel in der meine drei Seifen so perfekt (und wirklich zufällig) reinpassen ist von Interio.

_MG_1721

 

_MG_1709

_MG_1723_MG_1730

In meinem Bad habe ich noch dieses Weleda-Bademilch-Set wiederentdeckt. Kastanien und Lavendel riechen sehr gut, das Edeltannen-Erholungsbad riecht da schon eher stark nach Erkältungsbad, kann aber sicher nicht schaden wenn es mal wieder sehr kalt draussen ist.

_MG_1720

 

Ich hoffe Ihr könnt diese Idee gut gebrauchen und erzählt mal ob es funktioniert hat!

(*Das ist kein gesponserter Post)