Alles über Fotografie, Photoshop und das Bloggen habe ich mir selbst beigebracht. Und oft werde ich gefragt wie dieses oder jenes funktioniert. Ich habe unendlich viele Stunden im Internet verbracht bis alles gelernt habe und möchte das gerne weitergeben. Deshalb werde ich ab jetzt auch Tutorials über Photoshop oder das Bloggen posten.

Es gibt doch diese schönen Produkt-Collagen, auch Produktlieblinge oder Produktfavoriten genannt, die man auf anderen Blogs sieht. Oft sind es Outfits und Accessoires auf Fashionblogs, manchmal aber auch Gadgets. Hast Du dich auch schon immer gewundert wie diese schönen Produkt-Collagen zustande kommen? Möchtest Du auch solche Collagen auf deinem Blog posten?

Es gibt mehrere Möglichkeiten diese zu machen, aber ich zeige Dir hier diejenige die ohne Photoshop oder sonstige spezielle Software gemacht werden kann.

Polyvore

Nachdem man sich angemeldet hat kann man super Outfits zusammenstellen. Hauptsächlich Fashion, Home-Deco und Beauty-Produkte. Es ist sehr einfach zu bedienen und stellt unten gleich die Links zusammen um an die Produkte zu gelangen. Probiers mal aus, es hat echt Suchtpotential.

 

Vintage

 

Für all diejenigen die aber nicht über Fashion und Home-Decor bloggen und trotzdem ganz einfach eine eigene Collage machen wollen zeige ich Dir jetzt eine Variante wie man es machen kann. Es gibt sicher mehrere Möglichkeiten (z.B. mit Photoshop oder Picasa), aber ich habe jetzt extra eine Variante genommen die für jedermann/frau nützlich ist.

Und so funktioniert’s

Du suchst im Internet deine Produkte aus. Wenn Du etwas gefunden hast, machst Du einen Printscreen und notiere dir die Web-Adresse. Die Collagen sehen am schönsten aus wenn die einzelnen Produkte „freigestellt“ sind. Das heisst auf dem Produktebild sieht man nur den Artikel und nicht ein Hintergrund, ein Tisch, ein Model, usw. Wie man Produkte im Photoshop „freistellt“ zeige ich Dir gerne ein anderes Mal. Hier konzentrieren wir uns mal auf die einfache unkomplizierte Variante.

Öffne eine Word-Datei und füge die Bilder der Produkte ein. Grösse anpassen und schön zusammen platzieren.

Dein Bild sollte jetzt etwa so aussehen:

Printscreen1

 

Danach fügst Du mit WordArt noch die Nummerierung ein, und machst einen Printscreen davon. Danach kannst Du es auf deinem Blog hochladen.

Bildschirmfoto 2014-03-21 um 20.36.33

1. Das muss ich mir merken Notiz-Heft
2. iPhone Lens Dial
3. Burt’s Bees Handcreme
4. Ona Camera Bags
5. Gold Teardrops Earrings

Unten schreibst Du die Links wo man die Produkte kaufen kann, und du hast Deine Collage fertig. So einfach ist das!

Kennst Du eine andere Methode die Collagen zu machen? Es würde mich sehr interessieren.

Welche Tutorials über das Bloggen würden dich sonst noch interessieren?

1 comment on “{Tutorial} Produkt-Collage für dein Blog”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.