insta-month

{Insta-Month} August

Meine Liebsten!

Ich kann es fast nicht glauben, wir haben schon eine Woche im September und ich habe meine Lieblingsserie noch nicht gepostet! Das kann nicht sein! Hier kommen meine Lieblings-Instagram-Momente vom August:

PicMonkey Collage1

Eigentlich sind das allesamt Fotos aus den Ferien in der Toskana (übrigens der Bericht hier).

PicMonkey Collage2

Das tut gut diese Urlaubserinnerungen wieder zu haben, jetzt wo der Herbst langsam angeschlichen kommt…

PicMonkey Collage3

Barfuss werde ich sehr wahrscheinlich erst nächstes Jahr wieder herumlaufen können (sniff!)

PicMonkey Collage4

(1) Einmal zurück hatten wir noch die supercoole Wassermelone-Bastelidee
(2) Der junge Mann war im Fussballlager
(3) Noch mehr Fussball (ja ich weiss)
(4) Notes to my younger self

PicMonkey Collage5

Und der September ist schon lange da! Ich wünsche mir schöne Herbst-Sonnenuntergänge, lange Spaziergänge im Wald, kein Schwitzen aber auch kein Frieren mehr, und dann kommt auch schon eines der schönsten Monate im Jahr: Oktober!

Ah, und was auch noch war im August. Ich habe ein kleines Ebook geschrieben über Body Image. Um endlich Frieden mit dem Spiegelbild zu schliessen. Es ist gratis, wenn Du willst kannst Du es Dir hier holen.

Was wünscht Ihr Euch so im September?

 

{Insta-Month} Juli

Liebe Blogleserin, Lieber Blogleser,

Der Juli war wettertechnisch ein super Monat. Bei uns war es warm, ach was, es war so richtig heiss! Ein richtig guter Monat, so ganz nach meinem Geschmack. Mich hat zeitweise die Hitze etwas träge gemacht, und deshalb war ich weniger online und mehr offline. Was ja auch gut ist.

PicMonkey Collage1

(1) Barfuss-Wetter ist mein Lieblingswetter
(2) Den Pool mit Landschaft geniessen
(3) Sommerlektüre für den jungen Mann aussuchen (Momo hat ihn jetzt nicht so begeistert, wahrscheinlich weil die Protagonistin ein Mädchen ist, aber dafür hat er andere gute Bücher gefunden und ist fleissig am Lesen).

Ausserdem habe ich ein mein erstes selbst-editiertes Video auf Instagram hochgeladen. Bisher hatte ich ein paar Handy-Videos gemacht, aber nie editiert. Hier habe ich verschiedene kleine Videos auf iMovie zu einem 10 Sek. Video zusammengefasst. Und es hat Spass gemacht! Ich werde in Zukunft sicher mehr solcher Videos machen.

 

PicMonkey Collage2

(1) Ich meine diese Farben sind doch der pure Juli-Sommer, oder nicht?
(2) Dann hatten wir im Juli auch noch Hochzeitstag, gebührend gefeiert!
(3) Sonnenutnergang
(4) Apéro mit Aussicht auf den Zürich-See in Erlenbach.

PicMonkey Collage3

(1) Mehr Sonnenuntergänge
(2) Ein paar Tips um mehr Wasser zu trinken
(3) Ein Sommer-Rezept Tarte au Melon.
(4) Ein Regenbogen auf unserem Esstisch!

PicMonkey Collage4

(1) Sommerlektüre: Das Geheimnis der schwarzen Dame
(2) Warum nur sind alle Foto-Magazine so technisch? Kauf die neueste Kamera, das sind die 10 besten Stative, usw. Viel lieber lese ich die Flow und lass mich von ihr inspirieren.

Ich hoffe euer Juli war auch so toll und der August bringt uns noch ein bisschen mehr Sommer und lange Grill-Abende. Prost!

Deep summer is when laziness finds respectability. Sam Keen

 

{Insta-Month} April

Liebe Blogleserin, Lieber Blogleser,

Der April 2015 ist schon seit drei Tagen Geschichte, und somit ist es wieder höchste Zeit für ein Monatsrückblick mit Instagram-Bilder.

Bei mir ist der Frühling die kreativste aller Jahreszeiten, und es sprudelt nur so von Ideen. Es ist so quasi die Blütezeit der Ideen, aber nicht so der Umsetzung. Das kommt sicher auch noch. Deshalb ist es hier auf dem Blog etwas ruhiger als sonst. Aber ich habe schon ein paar sehr sehr gute Ideen für Blogposts, also lasst Euch überraschen!

Das war mein April:

PicMonkey Collage1

(1) Wir standen mal kurz auf unser Haus. 🙂
(2) Throw-Back-Thursday: meine Mutter (rechts) hält mich in Ihren Armen.
(3) Grosses Cousins-Treffen auf einer Geburtstagsparty (der April ist voll davon!)

PicMonkey Collage2

(1) Blogpost mit drei verschiedenen Smoothie-Rezepte.
(2) Der Besuch einer Tulpen-Ausstellung gehört einfach zum Frühling dazu.
(3) Mit einer Freundin ist so ein Besuch noch besser.
(4) Ein Paella-Sonntag. Ich liebe Paella!

PicMonkey Collage3

(1) Sechseläuten, oder wie die Bösen Zungen sagen würden: Bozenfastnacht. Einfach ausgedrückt, es ist Zürichs Frühlingsfest. Je schneller dieser „Schneemann“ explodiert, desto besser wird der Sommer. Wenn es stimmt, gibt es dieses Jahr einen schlechten Sommer. Wollen wir mal einfach nicht glauben. Ja?
(2) Ich habe eine nagelneue Küchenmaschine! Yeah!
(3) Die Smoothies gehen in die zweite Runde
(4) Wieder mit dem Joggen anfangen, einfach ohne Kreuzband.

PicMonkey Collage4

(1) Neue Jogging-Wege erkunden
(2) Ich liebe Smoothies. Merkt man das?
(3) Chia-Pudding adieu, das Zeugs kann man nicht Essen.
(4) Umso leckerer sind die veganen Brownies.

PicMonkey Collage5

(1) Mit der neuen Küchenmaschine gleich einen Rüeblikuchen / Möhrenkuchen gebacken.
(2) No-Make-Up-Sunday. Einfach weil es auch sein muss.
(3) Good Morning Stimmung, wunderbar.

Im Mai gehen die Familiengeburtstage weiter, und natürlich hoffe ich auf schöne Frühlingstage. Was wünscht Ihr Euch so vom Mai?

 

{Insta-Month} März

Liebe Blogleserin, Lieber Blogleser,

Ein weiterer Monat ist vorbei, und ein weiterer Virus wurde hier bekämpft. Es ist als hätten sich die Viren wieder daran erinnert, dass es uns gibt. Nach 3 Jahren ohne Grippe und sonstige Beschwerden, haben wir in einem Monat gleich alles mögliche bekommen. Immerhin bekommen wir 2-3 Tage Verschnaufpause zwischendurch. Aber jetzt ist gut und wir sind wieder mal gesund und hoffen es auch so zu bleiben.

Umso erstaunlicher ist es, dass ich es doch noch geschafft habe ab und zu auf Instagram etwas zu posten, wie z.B. meine Serie #marchmornings, wo ich ein bisschen von meiner Morgenroutine gezeigt habe:

marchmornings

Ich will das unbedingt wiederholen, aber das nächste Mal im Sommer, wenn es morgens etwas mehr natürliches Licht gibt.

Maerz1

(1) Der März hat uns mit einem wunderschönen Regenbogen empfangen, und da ich Regenbogen „sammle“ war das ja die perfekte Gelegenheit dieser wunderschöne Regenbogen mit dem iPhone festzuhalten.
(2) Die Suche nach dem Licht bringt immer die schönsten Fotos.
(3) Ein Blogpost über das Meditieren.
(4) Und mein Rezept für selbstgemachte Pasta!
Maerz2(1) Daily Business halt…
(2) Mein Blobpost über die Kunst und die Frage was dein inneres Kind sagt.
(3) Random Teppich aus den 70er.
(4) Licht und Schatten sind so oft dicht beieinander

Maerz3

(1) Die Fussballsaison der Jungs hat wieder angefangen, zum Glück war schönes Wetter! (nicht dass es ihnen etwas ausmacht, eher uns Eltern)
(2) Die kleine süsse Bohne aka mein Patenkind!

So das wars auch schon. Ihr wisst ja schon ich liebe diese Serie und ich freue mich sehr auf die Fahrrad- und Salatsaison und wünsche mir für den April viele sonnige Tage!

Aber jetzt wünsche ich Euch wunderschöne und erholsame Ostern!

Wie war Euer März so? Und was erwartet Euch im April?

 

{Insta-Month} Februar

02Liebe Blogleserin, Lieber Blogleser,

Es ist wieder soweit für eine Runde Insta-Glück. Ich muss gestehen, diese Monatsrückblicke sind für mich etwas sehr spezielles, denn es wird mir wieder bewusst was ich im vergangenen Monat getan oder erlebt habe. Ohne diese Rückblicke würden diesen Momente in Vergessenheit geraten, und mit dieser Serie kann ich sie wieder für einen Augenblick zurückbringen:

PicMonkey Collage(1) Neue Lieblingsschuhe gekauft!
(2) Für ein gutes Insta-Foto gehe ich auch mal barfuss in den Garten
(3) Anfang Februar waren die Tage bereits etwas länger, schönes blaues Licht war zu sehen.

PicMonkey Collage2

(1) „What did the Fox say?“
(2) Im Kekse futtern bin ich schnell
(3) Ein bisschen Kunst für den Alltag tut jedem gut
(4) Notizbücher selbstgemacht.

PicMonkey Collage3

(1) Richtig fokussieren (aus der Serie Die Fotoschule)
(2) Starbucks-Selfie
(3) Schöne Sonnenuntergänge
(4) Lozärner Fasnacht!

PicMonkey Collage4

(1) Was ich sehe wenn ich joggen gehe
(2) Naokos Lächeln gelesen (Norwegian Wood) von Haruki Murakami.
(3) Wieder die Luzerner Fasnacht (wir lieben die Fasnacht)
(4) Die zerrissenen Jeans vom jungen Mann

PicMonkey Collage5

(1) Schnee-Motorrad macht die jungs glücklich
(2) Schnee macht mich glücklich
(3) Kaputtes Knie macht niemanden glücklich
(4) Diese Aussicht macht alles wieder gut.

PicMonkey Collage6

(1) Der junge Mann beim Skirennen…
(2) …und beim Pistenplan einstudieren.

Für den März habe ich mir etwas besonderes einfallen lassen. Seit ich mich erinnern mag bin ich ein Morgenmensch und obwohl ich an Wochenenden auch mal gerne ausschlafe, habe ich den Morgen viel lieber als der Abend. Im März werde ich meinen Lieblingsmoment vom Tag dokumentieren und einige Fotos davon auf Instagram mit #märzmorgen bzw. #marchmornings taggen. Wer will kann natürlich sehr gerne mitmachen!

Ich freue mich so sehr auf den März und hoffe, dass wir ein paar schöne (sprich sonnige) Tage geniessen können!

Und was habt Ihr so vor im März? Freut Ihr Euch auch darauf?

 

{Insta-Month} Januar

Liebe Blogleserin, Lieber Blogleser,

Und schon haben wir den ersten Monat des 2015 geschafft! War doch ziemlich OK oder nicht? Eines der dunkelsten Monate des Jahres haben wir hinter uns, und die Tage werden jetzt langsam wieder etwas länger.

PicMonkey Collage1

(1 & 2) Das Jahr hat mit reichlich Maniküre angefangen, die aufgrund sehr brüchige Nägel mittlerweile wieder vorbei ist.
(3) Mein erstes Vollmondfoto!

PicMonkey Collage2

(1) Je suis Charlie
(2) Die liebe Juli im TV entdeckt!
(3) Monday-Me
(4) Die grosse Kugel am Zürcher Flughafen

PicMonkey Collage3

(1) Vom Schäm-Schrank zum Vorbild-Schrank des Hauses umgekrempelt!
(2) Aktuelle Lektüre
(3) Mit Hygiene-Kopfbedeckung unterwegs (Produktionsbesichtigung)
(4) Fotoalben vom jungen Mann kamen per Post!

PicMonkey Collage4

(1) Postkarte mit Lieblingstext gefunden
(2) Throwback-Thursday: beste Freundinnen seit den 90er!
(3) Pärchen-Selfie
(4) Die ersten Tulpen des Jahres gekauft

PicMonkey Collage5(1) Wenn ich zufälligerweise Schriften entdecke…ob mir die Welt etwas sagen will?
(2) Der junge Mann am Musik hören
(3) Doodling wenn mich die Inspiration überfallt
(4) Movie-Night!

PicMonkey Collage6

(1) Throwback-Thursday
(2) 22 Jahre später
(3) Zürich und die drei Sekunden Sonne im Januar
(4) Auf der Suche nach Farbe

PicMonkey Collage7

(1) Farbig-blumiges Fahrrad entdeckt
(2) Streetart in Zürich
(3) Herzchen im Schnee
(4) Schatten-Selfie

PicMonkey Collage8

(1) Das Buch von Fräulein Klein entdeckt!
(2) Throwback-Thursday (man achte auf die hässliche Uniform die ich während 12 Jahren tragen musste)
(3) Ein TGIF Foto muss einfach auch sein.

Und wie war euer Januar? Was erwartet euch im Februar? Habt ihr Skiferien oder sonst noch etwas worauf ihr euch freuen könnt?

{Insta-Month} Dezember

Liebe Blogleserin, Lieber Blogleser,

Auch dieses Jahr werde ich natürlich meine Lieblingsserie {Insta-Month} weiterführen. Ich liebe es Monatsrückblicke zu machen. Und der Dezember war sehr Insta-Intensiv.

PicMonkey Collage1

(2) Unser Weihnachtsbaum, ganz schön klassisch in rot-gold mit Nussknacker-Deko. Der steht das ganze Jahr GENAU SO im Keller, und das ist auch gleich der kleine Nachteil dieses sonst so wunderschönen Weihnachtsbaumes: man dekoriert ihn nicht, er ist schon dekoriert.
(3) Gesichter überall
(4) Am 6. Dezember hat’s schon mal mit den Süssigkeiten angefangen.

PicMonkey Collage2

(1) Gemütlichen Kino-Abend zu Hause mit dem grossen Mann.
(2) Glutenfreie Kekse gebacken
(3) Die Türdeko unserer Nachbarin
(4) Der junge Mann backt Zimtsterne

PicMonkey Collage3

(1) Ein Erinnerungsfoto aus der Kiste hervorgekramt, Those were the Seventies!
(2) Weihnachtsmarktbesuch
(3) Bis spät in die Nacht Geschenke eingepackt
(4) Weihnachtslichter in Zürich

PicMonkey Collage4

(1) Venezolanisches Weihnachtsessen: KÖSTLICH!!
(2) Die Aussicht beim Joggen (schon fast frühlingshaft)
(3) 27. Dezember: der erste Schnee!
(4) Und natürlich der erste Spaziergang im beschneiten Wald

PicMonkey Collage5

Kurz vor der Silvesterparty ging ich noch kurz im Schnee joggen (es war so unbeschreiblich schön!) und ich war bereit für das 2015.

Auf ein weiteres Insta-Jahr!

 

{Insta-Month} November

Liebe Blogleserin, lieber Blogleser,

Der Insta-Month ist definitiv meine Lieblingsserie hier auf karininchen. Denn ich gehe dann auch nochmals alle schöne Momente im Vormonat durch und erinnere mich wieder an was alles in diesem Monat geschah.

PicMonkey Collage1

(1) Zuerst noch ein sogenanntes #latergram von Halloween. Wir machen uns ziemlich gut als mörderisches Paar oder? Naja, eine Freundin dachte ich sei als „Clown“ geschminkt (Hallo?!)
(2) Auch im November gab es wunderbare Sonnenuntergänge.
(3) Das Wetter war wunderschön anfangs November und wir waren am Zürich-See entlang spazieren. An der Promenade sind immer Musiker, Künstler und wie hier im Bild eben Jongleure. Der junge Mann war -wie man sieht- ganz entzückt.

PicMonkey Collage2

(1) Dieser Ausserirdische an einem Baumstamm wurde auch während unserem Zürich-See-Spaziergang entdeckt.
(2) Buch Pflanzen-Deko von Fee ist gekommen! Das beste an diesem Buch ist, dass sie -wie ich- auch keinen grünen Daumen hat. Somit habe ich Hoffnung dass diese Pflanzen-Deko-Projekte auch für meine zwei linken Hände geeignet sind.
(3) Der junge Mann macht ganz brav Hausaufgaben
(4) Solidarisch wie ich bin, gehe ich jeden Mittwoch auch mit der Fussballjungmannschaft rennen.

PicMonkey Collage3

(1) Kurzer Spitalaufenthalt mit dem jungen Mann wegen Handgelenkverletzung.
(2) Blogpost zu den kalten Novembertagen.
(3) Zusammen mit anderen solidarischen Mütter am Joggen.
(4) Die Suche nach BUNT im November.

PicMonkey Collage4

(1) + (2) Mein Ausblick wenn ich joggen gehe, einfach wunderschön!
(3) Er ist glücklich wenn er lesen kann (während ich Material für unsere Adventskalender-Bastelei suche)
(4) Cupcake für die harten Tage

PicMonkey Collage5

Und nachdem wir alle Adventskalender gebastelt und entsprechend verteilt haben, sind wir jetzt voller Elan in den Dezember gestartet. Ich wünsche Euch allen einen wunderschönen Weihnachtsmonat und freue mich auf viele spannende Projekte im Dezember!

Und wie war Euer November so?

 

{Insta-Month} Oktober

Liebe Blogleserin, Lieber Blogleser,

Der Oktober war ein extrem aktiver Instagram-Monat. Das hat mit dem Herbst zu tun, das habe ich Euch auch schon erzählt, es ist meine kreativste Zeit im ganzen Jahr. Ich könnte den ganzen Tag fotografieren (und Blogposts schreiben!).

PicMonkey Collage1

(1) Der kleine süsse Dreckspatz da ist mein Patenkind, man sieht sie kommt nach mir.
(2) Mit einer Freundin waren wir am Zurich Film Festival, und haben The Skeleton Twins geschaut (empfehlenswert!).

PicMonkey Collage2

(1) Zitronenschnitte gebacken, waren sehr lecker!
(2) Der junge Mann der eben kein Baby mehr ist, sondern jeden Tag grösser wird (tiefer Mutterseufzer bitte hier einfügen).
(3) Das erste Herbst-Blatt-Foto im 2014!

PicMonkey Collage3

(1) Mit Besuch aus dem Ausland waren wir kurz in Luzern (kleiner Spiegel-Selfie).
(2) Leider gehört ein Besuch im Souvenir-Laden (die ich sonst wie die Pest meide) auch dazu.
(3) Der schönste Sonnenuntergang soweit!

PicMonkey Collage4

(1) Hach, ein kleines Ständchen bitte für das Licht im Herbst.
(2) Shopping-Ausbeute (Interio) mit Lieblingsquote.
(3) Bastelreste von Halloween-Bastelvorbereitungen.

PicMonkey Collage5

(1) Mein Lieblingsobjektiv ist KAPUTT!!! Buaaaaaa!
(2) Halloween-Backen wurde geübt
(3) Der erste Pumpkin Spice Latte des Jahres genossen.

PicMonkey Collage7

Ganz fleissig in durch die halbe Schweiz „getoptippt“, für die Challenge von Fee. Ich muss sagen, es ist nicht ganz so einfach, aber mit etwas Übung könnte es was werden.

collage 9

(1) Frühstück bis 17 Uhr (hierzulande ja noch eine Seltenheit – obwohl bei uns zu Hause ganz und gar nicht).
(2) Noch ein TopTipping
(3) Der Kaffee schmeckt in meinem Lenscup einfach so viel besser.
(4) Ein bisschen Tagträumen war auch dabei.

collage 10

Und ganz zum Schluss gab’s noch ein Throw-back-Thursday auf Instagram weil ich dieses Foto gefunden habe. Hoffen wir das der November das alles toptippen…ähm toppen kann.

Und wie war Euer Oktober?

 

{Insta-Month} Juli

Liebe Blogleserin, Lieber Blogleser,

Der Juli war ein ganz guter Monat. Erstens weil ich Ferien hatte, und zweitens weil ich deswegen auch ziemlich oft „offline“ war. Es tut so gut mal einfach abzuschalten, denn dann hat man auch die besten Ideen und wird so richtig kreativ. Einfach mal die Füsse hochlagern und nix tun. „Dolce far niente“ war hier die Devise.

PicMonkey Collage

Ich bin immer noch hoch begeistert von den Aussichten während dem Joggen. Da sieht man Dinge, die man sonst nicht sieht, wie z.B. komische Plastikkugeln auf dem Feld, oder die schönsten Sonnenaufgänge die es gibt.

PicMonkey Collage2

(1) Einen Haufen neue Smoothies ausprobiert (die Früchteauswahl ist momentan einfach der Hammer)
(2) Hundert Mal da durchgefahren und das erste Mal angehalten und dieses schöne Haus gesehen. Das ist das Gute an den Ferien: Verlangsamung!
(3) Ich war mal kurz unterwegs (geschäftlich), und der Himmel hat sich von seiner schönsten Seite gezeigt.
(4) Ein Familien-Selfie tut immer gut. Möge dieses Glück immer so bleiben wie es ist.

PicMonkey Collage3

(1) Wenn man alles langsamer angeht, sieht mal plötzlich Kartoffeln in Herzform. Ist das nicht süss?
(2) Sonnenblumen aus dem Supermarkt fotografiert, weil dieses Jahr offenbar eine Hexe unser Garten verzaubert hat und keine einzige Sonnenblume gewachsen ist.

Im August erwartet uns wieder den Alltag, den Job wieder nach den Ferien aufnehmen, einen neuen Schulanfang, und viele Geburtstage.

Wer gerne Monatsrückblicke liest, kann sonst auch bei Manumanie, bei Was Eigenes, oder bei What Ina Loves vorbeischauen. Die haben auch ziemlich coole Monatsrückblicke.

Und wie war Euer Juli so?

1 2