Instamonth

{Insta-Month} August

Liebe Blogleserin, Lieber Blogleser,

Der Monat August war ich ausnahmsweise extrem wenig auf Instagram. Ich kann nicht genau sagen wieso. Vielleicht war es der nicht vorhandene Sommer, oder die Schulanfangszeit, oder der Schock dass es schon Herbst ist.

Jedenfalls hier die magere Auslese:

PicMonkey Collage1

(1) Wie schon erwähnt war eine meiner besten Freundinnen zu Besuch (mehr dazu HIER).
(2 & 3) Ich wurde zu einer Führung bei Tamedia eingeladen, und es war EXTREM spannend zu sehen wie die Nachrichten (Print und Online) entstehen. Ausserdem waren wir auch noch in der Druckerei wo der Tages Anzeiger sowie viele andere Zeitungen gedruckt werden.

PicMonkey2

(1) Der Sommer der in Wahrheit ein Herbst war.
(2) Die Sommerschuhe die ich am meisten anhatte 🙁
(3) Jogging-Aussichten
(4) Der Aletsch-Gletscher (mehr dazu HIER)

PicMonkey3

(5) Irgendwie habe ich das Gefühlt dass dieser Herbst (also ich meine jetzt damit der RICHTIGE Herbst, und nicht die letzten drei Monate) so richtig Ikea-intensiv sein wird. Ich weiss nicht wieso, ist nur so eine Vorahnung.

Ich hoffe Euer August war spannender als meiner, und wir ALLE hoffen dass der September noch viel besser wird!

{Insta-Month} Juli

Liebe Blogleserin, Lieber Blogleser,

Der Juli war ein ganz guter Monat. Erstens weil ich Ferien hatte, und zweitens weil ich deswegen auch ziemlich oft „offline“ war. Es tut so gut mal einfach abzuschalten, denn dann hat man auch die besten Ideen und wird so richtig kreativ. Einfach mal die Füsse hochlagern und nix tun. „Dolce far niente“ war hier die Devise.

PicMonkey Collage

Ich bin immer noch hoch begeistert von den Aussichten während dem Joggen. Da sieht man Dinge, die man sonst nicht sieht, wie z.B. komische Plastikkugeln auf dem Feld, oder die schönsten Sonnenaufgänge die es gibt.

PicMonkey Collage2

(1) Einen Haufen neue Smoothies ausprobiert (die Früchteauswahl ist momentan einfach der Hammer)
(2) Hundert Mal da durchgefahren und das erste Mal angehalten und dieses schöne Haus gesehen. Das ist das Gute an den Ferien: Verlangsamung!
(3) Ich war mal kurz unterwegs (geschäftlich), und der Himmel hat sich von seiner schönsten Seite gezeigt.
(4) Ein Familien-Selfie tut immer gut. Möge dieses Glück immer so bleiben wie es ist.

PicMonkey Collage3

(1) Wenn man alles langsamer angeht, sieht mal plötzlich Kartoffeln in Herzform. Ist das nicht süss?
(2) Sonnenblumen aus dem Supermarkt fotografiert, weil dieses Jahr offenbar eine Hexe unser Garten verzaubert hat und keine einzige Sonnenblume gewachsen ist.

Im August erwartet uns wieder den Alltag, den Job wieder nach den Ferien aufnehmen, einen neuen Schulanfang, und viele Geburtstage.

Wer gerne Monatsrückblicke liest, kann sonst auch bei Manumanie, bei Was Eigenes, oder bei What Ina Loves vorbeischauen. Die haben auch ziemlich coole Monatsrückblicke.

Und wie war Euer Juli so?

{Insta-Month} Januar

Der Januar ist eins der besten Monate im Jahr, so auch im 2014. Das ist vielleicht ein wenig ungerecht gegenüber den anderen Monaten, denn der Januar fängt ja schon mit wunderbaren arbeitsfreien Tage an, und somit hat es sich schon einige Pluspunkte gesichert. Dass sich diese Auszeit dann, in Anbetracht der arbeitsintensiven Tage die dann kamen, als lebensnotwendig erweisen würden, konnte ja zu diesem Zeitpunkt niemand wissen.

14_01 Januar sm

Ich wurde zum ersten Mal in langer Zeit offizielle Königin am Dreikönigstag und hätte mir dabei fast den Zahn ausgebissen. Aber ich war es schon so lange nicht mehr, so dass ich überhaupt nicht damit rechnete und einfach unvorsichtig in den feinen Kuchen reingebissen habe. So eine zahnlose Königin wäre dann auch nicht so glamourös gewesen. Ich frage mich sowieso wie lange es noch die kleinen Plastikkönige im Teig geben wird. Irgendwann wird es aus Sicherheitsgründen verboten sein, da bin ich mir sicher.

Ich suchte wie wild die Farbe weiss (Das Jahr in Farben), was aufgrund fehlendem Schnee eine schwierige Aufgabe war. Und so musste man den Nebel als Ersatz nehmen, obwohl dieser ja eher grau ist. Aber mit dem richtigen Instagram-Filter klappts dann schon. „Paaast schon!“

Ich ging mit einer Kollegin Asiatisch essen und war im Kino (The Wolf of Wall Street).

Wir hatten auch viele Freunde zu Gast an den Wochenenden, sowie einen kurzen unbedeutenden Besuch beim Kinderarzt. Das ist nicht in Instagram-Bilder dokumentiert, trotzdem war es Teil vom Januar und deshalb erwähne ich es hier.

Der Februar ist nicht nur der Monat der Liebe (ja, ich bin pro-Valentinstag), sondern er bringt wieder ein paar arbeitsfreie Tage (Ferien Juhee!) und ist sowieso ein ganz spezieller Monat weil er so kurz ist.

Und wie war Euer Januar so?

{Insta-Month} Dezember

Liebe Blogleser,

Dieser Monat ging wahnsinnig schnell vorbei, findet ihr nicht auch? Man bekommt aus lauter Feiern gar nicht richtig mit, wie schnell die Zeit verging. Und schon wieder haben wir einen Insta-Month zu zeigen.

Dezember war ein sehr guter Monat (ich liebe Weihnachten!!). Ausser dass es wieder eine kleine Kalorien-Katastrophe war, das erkennt man auch in den Insta-Fotos. Aber wozu ist der Januar da wenn nicht um abzunehmen?

13 Dezember
Wir hatten ausnahmsweise mal wieder ziemlich ruhige Weihnachten und das habe ich sehr genossen. Irgendwie habe ich so viel mehr Energie für das neue Jahr. Ich freue mich auf viele spannende Projekte im 2014!

 

 

{Insta-Month} November

Liebe Blogleser

Ich weiss nicht wie es Euch ergeht, aber November ist für mich irgendwie ein komischer Monat. Keine Kürbisse und schöne Sonnenuntergänge mehr, aber auch noch zu früh für Weihnachten. Trotzdem war ziemlich viel los bei uns, ich war sogar für ein paar Tage in London (einer meiner Weltlieblingsstädte!). Ich hatte mein süsses kleines Patenkind in den Armen. Wir haben unsere ersten Raclettes verputzt. Wir haben Parties gefeiert. Und ganz wichtig, ich hatte mein erster Gingerbread-Latte des Jahres (yeah!).

Hier ist mein Instragram-Monat November. Wie war der November für Euch?

 

instamonth november

 Ich freue mich wahnsinnig auf den Dezember!  Wir planen dieses Jahr ausnahmsweise ziemlich ruhige und entspannte Weihnachten.  Mal was anderes. 😉 Wie sind Eure Pläne? Was macht Ihr so zu Weihnachten? Geht Ihr weg?

 

 

 

{INSTA-MONTH} und neue Blog-Serien

Liebe Blogleser

Wie man Instagram nutzt habe ich Euch in dieser Anleitung erst kürzlich beschrieben. Und wer sich schon ein bisschen mit Instagram auskennt, kann in einem zweiten Schritt auch InstaQuote herunterladen. Eine passende App, wo man selber z.B. inspirierende Texte mit schönem Hintergrund kreieren und auf Instagram posten kann.

Ich werde eine neue Serie starten und mit {Insta-Month} den letzten Monat jeweils in Instagram-Fotos Revue passieren. Wer macht mit?   Mein Oktober sah so aus:

13 Oktober

Man merkt, es war ein typischer Herbst-Monat und es hat entsprechend viele Fotos mit Sonnenschein drauf.  Diese goldige Sonne die ich so liebe und von der ich HIER schon geschwärmt habe. Aber auch Musik und Froschprinze waren dabei. Alles in allem, ein gelungener Monat!  Schauen wir was uns der November bringen wird.

Achtung Themawechsel: Inspiriert durch andere Blogs möchte ich ein paar neue Serien beginnen. Eine davon wird sich {Blogs I like} nennen, wo ich die Blogs vorstelle, die mir entweder im Web aufgefallen sind, oder deren Themen ich interessant finde. Diejenigen unter euch, die einen eigenen Blog haben und ihn präsentieren möchten, können mir eine E-Mail schreiben, oder hinterlassen den Link in den Kommentaren. Ich werde eure Blogs besuchen und anschliessend hier vorstellen.

Blogs I Like Titel

 

1 2