img_4849Habt ihr auch so trockene Haut im Winter? Bei mir fängt es schon im Herbst an. Vor allem an den Händen und Ellbogen. Wenn wieder Zeit für Pullover ist, reibt der Stoff an meine Ellbogen und nach kurzer Zeit fängt es an zu jucken.

Vor ein paar Jahren habe ich herausgefunden, dass wenn ich rechtzeitig vorbeuge und mit Eincremen früh genug anfange (im Sommer geht das nicht weil alles klebt), dass es dann in der kalten Jahreszeit viel besser geht.

Da ich gerne meine eigenen natürlichen Pflegeprodukte herstelle (nicht immer – aber immer öfter) mache ich nun seit einiger Zeit auch Lotion Bars selbst.

Diese Lotion Bars sind eine echt coole Sache. Bei Flugreisen gelten sie nicht als Flüssigkeit, und wegen ihrer Grösse passen sie wunderbar als Adventskalenderfüllung.

img_4835

img_4838

Alles was du dazu brauchst ist die gleiche Menge Jojobaöl, Kokosnussöl, und Bienenwachs. Ich habe für ein paar Lotion Bars je 30 Gramm dieser Zutaten genommen. Den Bienenwachs im warmen Wasserbad schmelzen, und dann mit dem Jojobaöl und dem Kokosnussöl mischen.

Optional kann man ein paar Tropfen eines ätherischen Öles hinzufügen. Ich mag am liebsten Lavendel und Rose sehr gerne, aber wenn es zum Verschenken ist, wähle ich lieber Orange weil das meiner Meinung nach mehr Menschen mögen.

img_4850

img_4855b

Am Schluss dann in einer Silikonform giesen und bei Zimmertemperatur auskühlen lassen. Schon sind sie fertig!

Für mehr selbstgemachte Pflegeprodukte:

Organic Lemon Scrub

{DIY} Zimt-Seife

 

Weitersagen....
Share on FacebookPin on PinterestShare on TumblrTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.